alt text

Golfstore Advisory Team gewährleistet die Qualität Deiner Ausrüstung

Unsere Golfstore Experten haben sich getroffen, um das Sortiment für das nächste Jahr auszuwählen. Wir nehmen Dich mit hinter die Kulissen und gewähren Dir einen Einblick, wie das abläuft.

In jedem Spätsommer treffen sich Golfstore-Mitglieder und die Produktspezialisten der Zentrale, um zu entscheiden, mit welchen Lieferanten man in der kommenden Saison zusammenarbeiten möchte.
Diese Gruppe wird Golfstore Advisory Team genannt und besteht aus Vertretern sämtlicher Mitgliedsländer von Golfstore. Nach einer ersten Vorauswahl finden weitere Treffen statt, bei denen die betreffenden Lieferanten ihre Produkte im Detail präsentieren.
„Wir achten darauf, dass wir ein ausgewähltes Sortiment mit den interessantesten und besten Produkten in unseren Shops haben“, sagt Johan Thellmark, GF bei Golfstore, und fügt hinzu:
„Da wir mehr als 300 Golfshops verteilt auf sieben Länder vertreten, können wir auch gute Preise aushandeln, wovon letztendlich unsere Kunden profitieren.“

Eine Reihe verschiedener Faktoren haben Einfluss auf das Sortiment. Drei stechen hierbei heraus: Qualität, die Möglichkeit zum Custom Fitting sowie Nachhaltigkeit.
„Unsere Entscheidungen und die Wertegrundlagen, die wir schaffen, machen den Unterschied für kommende Generationen aus. Wir wollen, dass sie den Sport ausüben können, den wir lieben. Daher ist es uns wichtig, mit Unternehmen zusammenzuarbeiten, die nachhaltig agieren“, sagt Golfstore-Pro Therés Larsson.

Bei nachhaltigem Arbeiten geht es beispielsweise um Materialwahl und Transporte. Im betreffenden Shop kann dies auch auf die Menge der Waren abzielen, die eingekauft wird, und dass man dem Kunden hilft, damit sie oder er den Satz nicht besonders häufig austauschen muss.
„Wir bieten nicht zwangsläufig das breiteste, aber definitiv das beste Sortiment, und wir tun das draußen auf den Plätzen, wo wir als Trainer und Ladeninhaber unseren Kunden auf beste Weise helfen können“, sagt Johan, ehe Therés abschließend sagt:
„Wir verkaufen nicht einfach nur Golfausrüstung. Wir verkaufen Golferlebnisse. Man darf nicht vergessen, dass viele von uns, die draußen in den Clubs arbeiten, eine PGA-Ausbildung haben. Wir investieren Zeit und Erfahrung, wenn wir draußen auf dem Platz mit unseren Kunden arbeiten. Wir treffen sie täglich und können ihnen so auf beste Weise bei ihrem Golf helfen.“


Verwandte Golfstories

Shop auswählen

    Vielen Dank für Ihre Anfrage. Das Produkt wurde in den Warenkorb gelegt.

    Zu meiner Anfrage