Wir bringen Sie auf das nächste Niveau

Nehmen sie Expertenhilfe in Anspruch. Eine Custom Fitting Lesson™ wird von ihrem Golfstore-Pro auf einer Driving Range durchgeführt, wo sie durch das beobachten der ballflugbahn ein korrektes feedback erhalten.

Custom Fitting ist gut. Es sorgt dafür, dass Sie aus Ihrer Investition in Schläger das Maximum herausholen – also besseres Spiel und mehr Spaß auf dem Platz.

Im Gegensatz zur Ansicht vieler hat es den größten positiven Effekt bei Spielern mit höherem Handicap.

Und das gilt natürlich für Frauen und Männer gleichermaßen. Außerdem macht es Spaß und ist lehrreich.  Der Nutzen eines Custom Fitting gilt für alle Schläger, vom Driver bis zum Putter, und sogar für Bälle. Es empfiehlt sich also, mit dem eigenen Pro zu sprechen und um einen ordentlichen Test zu bitten, und zwar jedes Mal, wenn etwas Neues in Ihr Bag kommt.

Ein Custom Fitting lässt sich für den ganzen Satz durchführen oder Stück für Stück, aber auch für einzelne Schläger, z. B. den Driver oder Putter, wenn Sie etwas ergänzen oder austauschen.

Wichtig ist dabei, dass Sie sich von einem erfahrenen Pro mit umfassendem Wissen helfen lassen und dass das Testen in echt erfolgt, dass Sie die Bälle also an einer Driving Range schlagen, damit Sie selbst und auch Ihr Pro sehen können, wie die Bälle fliegen. Ein Launchmonitor bietet exakte Messwerte für alle wichtigen Parameter, sodass ein korrekter Vergleich möglich ist. Ein moderner Launchmonitor arbeitet mit Doppler-Radar-Technik und hochmoderner Datenverarbeitung, und er bietet eine Menge genauer Informationen direkt an der Driving Range. Unter anderem über Angriffswinkel des Schlägers auf den Ball, Schwungrichtung, Winkel der Schlagfläche beim Schlagen, Schlägergeschwindigkeit, Ballgeschwindigkeit, Spinrate, dynamischer Loftwinkel des Schlägers, Tragweite, Aufprallwinkel, Weite und seitliche Abweichung. Alles zusammen wichtige Informationen, um die Unterschiede beim Schlagen mit verschiedenen Schlägern erkennen und beurteilen zu können, sodass jede Schlägerwahl auf Tatsachen basiert.

Und dann gilt es nur noch, zu testen und auszuprobieren, bis Sie gemeinsam die beste Alternative finden.

Wenn Sie das bei Golfstore tun, heißt es Custom Fitting Lesson™, und zwar aus dem einfachen Grund, dass ihr Golfstore-Pro laufend beurteilt, was sich mit den technischen Eigenschaften des Schlägers verbessern lässt, und was sich besser und effektiver durch Änderungen an Schwung, Fußstellung, Griff etc. beheben lässt. Es ist also auch eine kleine Unterrichtsstunde.


O & A

Was ist Ihrer Meinung nach der größte Vorteil von Custom Fitting Lesson™?

„Als Pro kann ich durch eine Custom Fitting Lesson™ herausfinden, welche Golfausrüstung für meinen Kunden ideal ist. Dieselben Schläger passen ja nicht für alle Spieler.“

Wie erleben Ihre Kunden das Durchführeneiner Custom Fitting Lesson™?

„Man sieht den Stolz, dass mit ihnen ein Custom Fitting gemacht wird. Ich würde sagen, dass 98 % der Kunden, die eine Custom Fitting Lesson™ gemacht haben, zufrieden und gut gelaunt sind, weil ihnen geholfen wurde, die richtigen Produkte für sich selbst zu finden. Häufig öffnet ihnen das auch die Augen – man lernt Dinge, die man zuvor nicht wusste.“

Was treibt Sie als Pro an?

„Der größte Gewinn ist, wenn der Kunde ein paar Wochen oder Monate später wiederkommt und seine Zufriedenheit mit den neuen Schlägern ausdrückt. Ich nehme das als persönliche Bestätigung, dass ich etwas Gutes getan habe. Darüber freue ich mich sehr, und über die positive Mund-zu-Mund-Propa-ganda.“

Können Sie ein Beispiel nennen, was Sie für einen Kunden getan haben?

„Ich habe Damen erlebt, die mit dem richtigen Schläger ohne Probleme 30 Meter weiter schlagen können.“